Unter Kaltakquise wird die Ansprache von potentiellen Neukunden oder Geschäftspartner verstanden, zu denen bislang kein Kontakt bestand. Die Ansprache kann z.B. per Telefon, E-Mail oder persönlich auf einer Messe erfolgen. Sie unterliegt gesetzlichen Bestimmungen und gilt als Königsdisziplin im Vertrieb. Die Erfolgsquote ist in der Regel deutlich geringer als bei der Warmakquise, bei der bereits eine Verbindung zum Ansprechpartner besteht.

Ähnliche Einträge

Dr. Frank Przybylski

Dr. Frank Przybylski

CEO | Ghost Negotiator | Speaker bei DVAK Deutsche Vertriebs Akademie GmbH
Dr. Frank Przybylski