Medientraining

Journalistengespräche souverän führen

Training für Interviews und Pressekonferenzen

Mit unserem Medientraining bereiten wir Sie auf die Gespräche mit Journalisten vor. Sei es auf spontane Statements vor der Kamera, auf die nächste Pressekonferenz oder eine Talkrunde.

Durch ein Medientraining lernen Sie die Bedürfnisse von Journalisten kennen und verstehen so, wie und wodurch Ihr Vorgehen geprägt ist. Was können Sie selbst für Ihr Agieren gegenüber der Presse daraus ableiten? Das Medientraining hilft Ihnen, mögliche Fallen in Ihren öffentlichen Auftritten zu entlarven und so nicht zum Spielball von Journalisten zu werden.

Unser Interviewtraining lässt Sie zudem Ihre eigene Wirkung erkennen. Sie erhalten ein uneingeschränkt ehrliches Feedback über Ihre eigenen verbalen, paraverbalen und nonverbalen Kommunikationsmuster. Damit erhalten Sie die Möglichkeit Ihre Botschaften medienwirksamer zu formulieren.

Unsere Medientrainer arbeiten ausschließlich in Kleingruppen oder auf Wunsch als Mediencoach mit Ihnen allein. Sie analysieren gemeinsam öffentliche Auftritte bis ins Detail und optimieren diese dann gezielt. Die Kamera zeigt Ihnen während des gesamten Medientrainings, ob Ihre Botschaft auch beim Adressaten ankommt.

Das Intreviewtraining hilft Ihnen auch, Ihre Statements durch Körpersprache zu akzentuieren. Wir zeigen Ihnen auch, dass es manchmal gut ist, gar nichts zu sagen oder etwas zu sagen, ohne damit wirklich etwas zu sagen.

Pressekonferenzen und Krisen sind oft absehbar. Mit unserem Medientraining können Sie Szenarien und Gesprächssituationen proben und aktiv vorbereiten. Dazu gehören spontane Interviews und geplante Presseauftritte in unterschiedlichen Situationen: sitzend, stehend mit und ohne Pult.

  • Selbstverständnis, Verhalten und Erwartungen von Journalisten
  • Typische Situationen für Medienanfragen
  • Kritische Themen & Krisenkommunikation
  • Kommunikative Grundlagen
  • Ihre individuelle Kommunikationskompetenz
  • Umgang mit Widerstand
  • Emotionaler Notfallkoffer
  • Psychologische Effekte
  • Organisatorische und technische Rahmenbedingungen
  • Kleinstgruppenübungen (max. 6 Teilnehmer ingesamt)
  • Videoanalyse
  • Multimediales und erlebnisorientiertes Lernen
  • Hausaufgaben
  • Abendaufgaben
  • Hohe Interaktivität
  • Seminarschauspieler möglich
  • Pressesprecher
  • Marketing Manager
  • Geschäftsführer & CEOs
  • Alle Unternehmensvertreter
Hinweis

Diese Veranstaltung bieten wir ausschließlich als Inhouse-Seminar an, um an konkreten Situationen Ihres beruflichen Alltags zu arbeiten.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos zu einem auf Ihren Bedarf abgestimmten Inhouse Seminar beraten.

Aktuelles im Vertriebs-Blog